TEAMVORTRAG 09:10 – 09:55 Uhr

Vom Misserfolg zum Erfolg:
Systematische interdisziplinäre Vorgehensweise zur Lösung komplexer Implantatrekonstruktionen

Komplexe implantatprothetische Rekonstruktionen erfordern ein breites Wissen des Behandlerteams bestehend aus Prothetiker, Zahntechniker und Chirurg. Ausgehend von einer ausführlichen Untersuchung muss ein systematischer Behandlungsplan aufgestellt und mit dem Patienten besprochen werden. Nach Festlegung der Therapieart wird die detaillierte Behandlungsabfolge zwischen den involvierten Disziplinen unter Berücksichtigung des gewünschten Endergebnisses und im Sinne einer vorausschauenden Planung erarbeitet. Erst wenn dieser „Bauzeitenplan“ vorliegt, wird mit der eigentlichen Behandlung begonnen, das Endergebnis immer fest im Blick.

In diesem Vortrag wird ausgehend von einem Misserfolg Schritt für Schritt eine Behandlungssystematik für Prothetiker, Zahntechniker und Implantatchirurgen aufgezeigt, die mit einer hohen Vorhersagbarkeit zum Erfolg führt.

Vom Mißerfolg zum Erfolg: – Systematische interdisziplinäre Vorgehensweise zur Lösung komplexer Implantatrekonstruktionen
Vom Mißerfolg zum Erfolg: – Systematische interdisziplinäre Vorgehensweise zur Lösung komplexer Implantatrekonstruktionen
Vom Mißerfolg zum Erfolg: – Systematische interdisziplinäre Vorgehensweise zur Lösung komplexer Implantatrekonstruktionen
Vom Mißerfolg zum Erfolg: – Systematische interdisziplinäre Vorgehensweise zur Lösung komplexer Implantatrekonstruktionen
Prof. Dr. Michael Stimmelmayr

Prof. Dr. Michael Stimmelmayr

Cham
ZTM Michael Zangl

ZTM Michael Zangl

Cham
Zurück Anmelden